Hitzeschutzhandschuhe

Hitzeschutzhandschuhe – zuverlässige Partner mit vielen Talenten

Besonders schmerzhaft sind Verbrennungen und Verbrühungen an den Händen. Durch Kontakthitze ausgelöste thermische Hautschädigungen wie Brandblasen und Brandwunden können je nach Schweregrad zu Gewebeschäden oder irreversiblen Zellschäden führen. Ob in der Glasindustrie, in Gießereien, Bäckereien, Großküchen, Schmelzereien oder Stahl- und Zinkhütten – in warmen Arbeitsumgebungen müssen Mitarbeiter immer wieder mit Bauteilen oder Betriebsstoffen hantieren, die sehr hohe Temperaturen aufweisen. Hochwertige Hitzeschutzhandschuhe leisten effektiven Schutz vor Verbrennungsverletzungen und mechanischen Gefahren. Um die Risiken für Handverletzungen auszuschalten oder zu minimieren, hat Technigro hitzeresistente Handschuhe im Portfolio, die Ihre Hände rundum vor thermischen Gefährdungen im Umgang mit heißen flüssigen oder festen Stoffen schützen. Unsere Hitzeschutzhandschuhe bewährter Marken wie KCL oder Mapa zeugen von hervorragender Qualität und gewährleisten erstklassigen Temperaturschutz vor Strahlungshitze und Kontaktwärme. Im Technigro Onlineshop finden Sie eine große Auswahl Hitzehandschuhe mit unterschiedlichen Beschichtungen wie Leder, Nitril oder Latex.

Aus welchen Materialien bestehen hitzefeste Handschuhe?

Hitzeschutzhandschuhe dienen als wirksamer Schutz vor Strahlungshitze und bewahren die Hände vor Verbrennungen durch Kontaktwärme bei Arbeiten mit hoch temperierten Werkstoffen oder Flüssigmetallen. Fingerhandschuhe, Fausthandschuhe und Hitzeschutz-Handsäcke bestehen aus leistungsstarken Hightech-Materialien wie hitzebeständiges Leder, das aufgrund seiner besonderen Gerbung eine sehr gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen erreicht. Beidseitig genoppte Paraamidhandschuhe mit Strickbund schützen vor mechanischen Risiken und Kontaktwärme und eignen sich auch für feinfühlige Arbeiten. Idealen Hitzeschutz und gleichzeitig sehr guten Schnittschutz bieten Paraamidfauster. Anatomisch geformte Hitzeschutzhandschuhe mit Latexbeschichtung zeichnen sich durch exzellente Passform und hohe Griffsicherheit aus. Zusätzliche Hitzebeständigkeit für Arbeiten bei extrem hohen Temperaturen gewährleistet ein Hitzehandschuh mit spezieller Ausrüstung aus Glasgewebe. Hitzeresistente Nitril Handschuhe kommen vor allem in Gießereien oder in der Metallindustrie bei Arbeiten mit heißen Teilen von bis zu 180 °C zum Einsatz.

Hitzeschutzhandschuhe Hitzeschutzhandschuhe – zuverlässige Partner mit vielen Talenten Besonders schmerzhaft sind Verbrennungen und Verbrühungen an den Händen. Durch Kontakthitze... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hitzeschutzhandschuhe

Hitzeschutzhandschuhe – zuverlässige Partner mit vielen Talenten

Besonders schmerzhaft sind Verbrennungen und Verbrühungen an den Händen. Durch Kontakthitze ausgelöste thermische Hautschädigungen wie Brandblasen und Brandwunden können je nach Schweregrad zu Gewebeschäden oder irreversiblen Zellschäden führen. Ob in der Glasindustrie, in Gießereien, Bäckereien, Großküchen, Schmelzereien oder Stahl- und Zinkhütten – in warmen Arbeitsumgebungen müssen Mitarbeiter immer wieder mit Bauteilen oder Betriebsstoffen hantieren, die sehr hohe Temperaturen aufweisen. Hochwertige Hitzeschutzhandschuhe leisten effektiven Schutz vor Verbrennungsverletzungen und mechanischen Gefahren. Um die Risiken für Handverletzungen auszuschalten oder zu minimieren, hat Technigro hitzeresistente Handschuhe im Portfolio, die Ihre Hände rundum vor thermischen Gefährdungen im Umgang mit heißen flüssigen oder festen Stoffen schützen. Unsere Hitzeschutzhandschuhe bewährter Marken wie KCL oder Mapa zeugen von hervorragender Qualität und gewährleisten erstklassigen Temperaturschutz vor Strahlungshitze und Kontaktwärme. Im Technigro Onlineshop finden Sie eine große Auswahl Hitzehandschuhe mit unterschiedlichen Beschichtungen wie Leder, Nitril oder Latex.

Aus welchen Materialien bestehen hitzefeste Handschuhe?

Hitzeschutzhandschuhe dienen als wirksamer Schutz vor Strahlungshitze und bewahren die Hände vor Verbrennungen durch Kontaktwärme bei Arbeiten mit hoch temperierten Werkstoffen oder Flüssigmetallen. Fingerhandschuhe, Fausthandschuhe und Hitzeschutz-Handsäcke bestehen aus leistungsstarken Hightech-Materialien wie hitzebeständiges Leder, das aufgrund seiner besonderen Gerbung eine sehr gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen erreicht. Beidseitig genoppte Paraamidhandschuhe mit Strickbund schützen vor mechanischen Risiken und Kontaktwärme und eignen sich auch für feinfühlige Arbeiten. Idealen Hitzeschutz und gleichzeitig sehr guten Schnittschutz bieten Paraamidfauster. Anatomisch geformte Hitzeschutzhandschuhe mit Latexbeschichtung zeichnen sich durch exzellente Passform und hohe Griffsicherheit aus. Zusätzliche Hitzebeständigkeit für Arbeiten bei extrem hohen Temperaturen gewährleistet ein Hitzehandschuh mit spezieller Ausrüstung aus Glasgewebe. Hitzeresistente Nitril Handschuhe kommen vor allem in Gießereien oder in der Metallindustrie bei Arbeiten mit heißen Teilen von bis zu 180 °C zum Einsatz.

Topseller
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paraaramidhandschuh K-MEX®L
Paraaramidhandschuh K-MEX®L
Paraaramidhandschuh K-MEX®L - EN 388 (3X44C), EN 407 (41XXXX), KAT 2 - Innenhandbereich mit komplettem Lederbesatz - Guter Temperaturschutz - Länge 25 cm - Größen: 7 - 10
24,99 € *
Zuletzt angesehen